Schulimkerei Regenbogen

0

Mai 20, 2016 by Andreas

Seit über einem Monat beherbergen wir Honigbienen auf unserem Schulgelände … Und das kam so:

Vor geraumer Weile besuchte Andreas einen Imkerlehrgang des Landesverbandes Thüringer Imker und hatte dann die Idee, Bienen in die Regenbogenschule zu holen. Auf der Suche nach Förderern einer Schulimkerei unterm Regenbogen fand er die Heidehof-Stiftung, die mit einer großzügigen Summe den Start des Schulprojektes unterstützt.

Als dann Räume im Keller gefunden, die notwendigen Materialien gekauft und der Kontakt zum örtlichen Imkerverein hergestellt wurde, brauchte es nur noch einen Imker, der uns zwei Völker abgeben würde.

Mit dem Auto holten wir die Bienen in ihrer neuen Behausung ab – alles gut verzurrt, damit sich keine Biene im Auto verfliegt. ;-)

Einen solchen Imker fanden wir mit Bertram Hahnstein aus Neudietendorf, der uns zwei Völker aus seinem Bestand verkaufen konnte.

 

Der Bienenstand am Abend des 6. April nach dem Aufstellen der Beuten.

Der Bienenstand am Abend des 6. April nach dem Aufstellen der Beuten. … Pssst! – Die Bienen schlafen schon! :-)

Das erste Mal zur Kontrolle die Beuten öffnen ...

Das erste Mal zur Kontrolle die Beuten öffnen …

Seit dem Abend des 06. April stehen zwei Bienenvölker auf dem Wiesenstreifen hinter unserem Gartengrundstück und sammeln fleißig Nektar aus den Blüten in der Umgebung. In der vergangenen Woche mussten wir einen Ableger aus den beiden Völkern bilden und haben nun drei Beuten (die Wohnung der Bienen) stehen.

Aktuell werden die Räume im Keller hergerichtet. Es soll eine Honigküche und eine Werkstatt geben. In der Werkstatt werden alle Holzarbeiten erledigt: Beutenpflege, Rähmchen zusammenbauen, drahten und die Mittelwände aus Wachs einlöten … Hier wird auch das Lager für die jeweiligen Beutenteile, sämtlicher Utensilien und Werkzeuge und die Schutzanzüge sein. Die Honigküche dient der Lagerung und Verarbeitung des Honigs, den wir hoffentlich ernten können.

Inzwischen ist jeweils schon der zweite Honigraum aufgesetzt und es wird fleißig Honig eingelagert ... Wir freuen uns auf unseren ersten eigenen Honig! - Lecker!

Inzwischen ist jeweils schon der zweite Honigraum aufgesetzt und es wird fleißig Honig eingelagert … Wir freuen uns auf unseren ersten eigenen Honig! – Lecker!

In der Juni-Projektwoche der Grundschule wird es ein Bienen-Projekt geben – wir sind alle sehr gespannt! … Summ-summ!


0 Kommentare »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.